telc Qualifizierungen des Landesverbandes für Prüfende

telc Qualifizierungen des Landesverbandes für Prüfende

Prüfer- und Bewerter*innen-Lizenzen

Der Landesverband vhs NRW e. V. ist Lizenzpartner der telc gGmbH. Als solcher bietet er Qualifizierungen an, die bei erfolgreicher Teilnahme zu einer Lizenz für mündlich Prüfende oder schriftlich Bewertende für ausgewiesene Prüfungen führt.

Bitte beachten Sie die folgenden Mindestvoraussetzungen, bevor Sie sich zu einer telc-Qualifizierung anmelden:

  • Unterrichtserfahrung auf den entsprechenden GER-Stufen in der Zielsprache (mindestens 450 Unterrichtseinheiten)
  • Sprachkenntnisse mind. auf Niveau C1 in der jeweiligen Sprache
  • Kenntnis der jeweiligen telc Prüfungsformate
  • Kenntnis der telc Prüfungsordnung
  • Vertrautheit mit dem GER und dem handlungsorientierten Ansatz

Wenn Sie sich erstmalig für eine telc-Prüferqualifizierung anmelden oder wenn Ihre letzte Lizenz länger als sechs Monate abgelaufen ist, absolvieren Sie bitte als Vorbereitung die kostenfreie Online-Einführung  „A1 bis C2 Einführung für Prüfende“.  Das Bestehen dieses Kurses ist Voraussetzung, um an der Präsenzqualifizierung teilzunehmen. Der Kurs steht wahlweise auf Deutsch oder Englisch zur Verfügung.

Dafür registrieren Sie sich auf dem telc Campus kostenlos als Lehrkraft.  telc- Prüfende und Bewertende loggen sich mit ihrer Codenummer ein. Sollten Ihnen Ihre Zugangsdaten nicht vorliegen, können Sie diese unter folgendem Link anfordern: https://community.telc.net/de/passwort-vergessen.html

Hier erhalten Sie Einblick in die Prüfungsformate und können die Bewertung mündlicher Leistung anhand von Videobeispielen üben. Die Nutzung dieser Module ist für Sie natürlich kostenfrei.

Quelle: www.telc.net

Teilnahmegebühren für Qualifizierungen

Die aktuellen Preise für alle Teilnehmer*innen der telc Prüfer-und Bewerter*innenqualifizierungen des Landesverband der Volkshochschulen von NRW e. V. sind:

  • Neuqualifizierung: 80,00 Euro
  • Auffrischung: 45,00 Euro

Bitte beachten Sie, dass unvollständige oder fehlerhafte Anmeldungen nicht berücksichtigt werden können.

Seit dem 01.02.2020 gilt eine Ausweispflicht für die Teilnahme an unseren Präsenzveranstaltungen. Die Trainer*innen sind verpflichtet, eine Ausweiskontrolle vor Beginn der Qualifizierung durchzuführen. Wenn Sie keinen Lichtbildausweis dabeihaben, dürfen Sie nicht an der Qualifizierung teilnehmen.

Bis zu 14 Tagen nach Anmeldung ist eine Abmeldung kostenfrei. Erfolgt die Abmeldung bis zu 14 Tagen vor Beginn der Qualifizierung erheben wir eine Verwaltungspauschale in Höhe von 25,00 Euro. Danach wird die volle Teilnehmergebühr in Höhe von 45,00/bzw. 80,00 Euro berechnet. Eine Abmeldung erfolgt schriftlich (per E-Mail)

Neue Qualifizierungen werden im Dezember und Juli des Jahres neu eingestellt

Prüfer*innenqualifizierung – Auffrischschulungen 2021

Präsenz- und Präsenzersatzveranstaltungen

Prüfer*innenqualifizierung – Neuschulungen 2021

Präsenz- und Präsenzersatzveranstaltungen

Deutsch Bewerter*innenqualifizierung – Neuschulungen 2021

Unsere Angebote werden fortlaufend aktualisiert.  

Alle Angaben ohne Gewähr!

Weitere Informationen

Download

Ansprechpartner*innen

Eva Bach
Sachbearbeitung Prüfungen und Qualifizierungen
Kerstin Sack
Sachbearbeitung Prüfungen und Qualifizierungen | EOK

Aktuelle Termine

Diese Seite durchsuchen

Exit Notifier

Sie sind im Begriff die Seite des Landesverbandes der Volkshochschulen NRW e. V. zu verlassen. Der Landesverband der Volkshochschulen NRW e. V. macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Der Landesverband der Volkshochschulen NRW e. V. hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Exit Notifier

Sie sind im Begriff die Seite des Landesverbandes der Volkshochschulen NRW e. V. zu verlassen. Der Landesverband der Volkshochschulen NRW e. V. macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Der Landesverband der Volkshochschulen NRW e. V. hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Exit Notifier

Sie sind im Begriff die Seite des Landesverbandes der Volkshochschulen NRW e. V. zu verlassen. Der Landesverband der Volkshochschulen NRW e. V. macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Der Landesverband der Volkshochschulen NRW e. V. hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.