Sie sind hier: Home / Service / News und Meldungen

TRS 09/20 BAMF zur Durchführung der Berufssprachkurse ab dem 01.07.2020

Um die Weiterführung und Wiederaufnahme der Sprachförderung des Bundes während der durch die SARS-CoV-2-Pandemie bedingten Einhaltungen von Infektionsschutz- bzw. Hygienestandards (insbesondere von landes- und kommunalrechtlichen Auflagen) zu unterstützen, hat das Bundesamt ein Maßnahmenpaket für die Berufssprachkurse beschlossen, das aus Flexibilisierungen bei der Kursdurchführung und einer Pandemie-Zulage je Kursabschnitt von 100 UE in Höhe von 1.500 Euro besteht.

30.06.2020

Die geänderten Rahmenbedingungen zur Durchführung von Berufssprachkursen gelten grundsätzlich während der Geltungsdauer pandemiebedingter Infektionsschutz- und Hygieneauflagen vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020."

Dateien zum Download:
TRS_09-20_0_Anschreiben.pdf266 K
TRS_09-20_1_Anlage1_Unterrichtsmodelle.pdf294 K
TRS_09-20_2_Anlage2_WeiterfuehrungWiederaufnahmeBSK.pdf489 K
TRS_09-20_3_Anlage3_Kursmeldung_mSch.xlsx65 K
TRS_09-20_4_Anlage4_Ausfuellhinweise_Kursmeldung.pdf555 K
TRS_09-20_5_Anlage5_Anhang_zur_Anwesenheitsliste_mSch.xlsx39 K
TRS_09-20_6_Anlage6_Antrag-Pandemiezulage_mSch.docx61 K
TRS_09-20_7_Anlage7_Antrag-auf-Durchfuehrung-vK_mSch.docx53 K
TRS_09-20_8_Anlage8_Bewertungskriterien-Durchfuehrung-vK.pdf696 K
TRS_09-20_9_Anlage9_Fehlzeitenkatalog.pdf222 K

 


Zurück zur Übersicht