Sie sind hier: Home / Service / News und Meldungen

Landesverband der Volkshochschulen in NRW hat eine neue Verbandsdirektorin

Geschäftsführender Vorstand (v.l.n.r.): Monika Biskoping, Barbara Lorenz-Allendorff, Ulrike Kilp (neue Verbandsdirektorin), Bürgermeisterin Sonja Leidemann (Vorsitzende) und Amrei Bielemeier.

02.04.2015

Der Vorstand des Landesverbands der Volkshochschulen hat unter dem Vorsitz von Sonja Leidemann, Bürgermeisterin der Stadt Witten, in seiner Sitzung am 26. März 2015 in Düsseldorf, Ulrike Kilp (50) zur neuen Verbandsdirektorin gewählt. Die Berufung gilt zum 01. Mai 2015.

Der Landesverband ist die Interessenvertretung der nordrheinwestfälischen Volkshochschulen mit Sitz in Düsseldorf. Seit dem Ausscheiden von Reiner Hammelrath 2014 war die Stelle vakant.

Ulrike Kilp, die seit Mai 2013 als Referentin für den Landesverband tätig ist, war zuvor in der Weiterbildung beim Ev. Bildungswerk in Dortmund beschäftigt. Seit April 2014 führt sie den Landesverband der Volkshochschulen kommissarisch. In dieser Funktion hat sie den Vorstand überzeugt, für diese Aufgabe dauerhaft die Richtige zu sein. Damit steht sie einem Verband vor, dem mehr als 130 Kommunen oder Kreise mit ihren Volkshochschulen angehören.

Bild: Geschäftsführender Vorstand (v.l.n.r.): Monika Biskoping, Barbara Lorenz-Allendorff, Ulrike Kilp (neue Verbandsdirektorin), Bürgermeisterin Sonja Leidemann (Vorsitzende) und Amrei Bielemeier.

 

 


Zurück zur Übersicht