Sachbearbeitung IT-Koordination bei der VHS Düsseldorf

Sachbearbeitung IT-Koordination bei der VHS Düsseldorf

Sachbearbeitung IT-Koordination, unbefristet, Einstellung zum 01.09.2024

Komm ins Team der Volkshochschule! Mehr als nur ein Job – bei der VHS Düsseldorf geht es um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: Bildung für alle. Nach diesem Motto bieten wir Interessierten jeden Alters und jeglicher Herkunft in rund 4.000 Veranstaltungen jährlich die Gelegenheit zur Begegnung, zur Wissenserweiterung und zum Austausch. Das qualitativ hochwertige Angebot reicht von Sprachen über berufliche und schulische Weiterbildung bis hin zu kulturell-kreativen und gesundheitsorientierten Workshops und Kursen. Dafür braucht es ein hochmotiviertes Team.

Aufgabenbeschreibung

Wir suchen zum 01.09.2024 Zeitpunkt eine Unterstützung im Sachgebiet IT, Controlling und Gebäudemanagement.
Ihre Aufgaben unter anderem:
- Administration und Weiterentwicklung von Fachverfahren (KuferSQL / ITEM et cetera)
- Konzeption und Durchführung von Systemtests, insbesondere im Hinblick auf die Kassenschnittstelle und die Freigabe von Updates
- Konzeption zur weiteren Digitalisierung von Verwaltungsabläufen
- Erstellung von Handbüchern oder sonstigen Verfahrenshinweisen sowie Durchführung von Anwenderschulungen sowie Erstellung von Analysen und
Auswertungen aus KuferSQL
- IT-Verwaltung mit First-Level-Support
- Betreuung Hardware und HASAR-Pflege
- Datenschutzverantwortung für die VHS

Bewerbungsvoraussetzungen

Ihr Profil:
- Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Bachelor of Science Fachrichtung Informatik oder
vergleichbarer Studienabschluss beziehungsweise Beschäftigte mit vergleichbaren Fähigkeiten
- Kenntnisse der Standardsoftware der Stadtverwaltung und der Hartwarekomponenten sowie die Bereitschaft, sich kurzfristig in die
amtsspezifischen Fachverfahren einzuarbeiten
- konzeptionelles und vernetztes Denken sowie Organisationsvermögen
- Kunden- und Dienstleistungsorientierung, Kommunikationsfähigkeit, sicheres und angemessenes Auftreten
- hohes Maß an Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit
- Engagement, Initiative sowie die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung.

Besondere Hinweise

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung im Beamtenverhältnis möglich.

Wir leben Vielfalt – Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die Charta der Vielfalt unterzeichnet: www.charta-der-vielfalt.de.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 30. Mai 2024 über den Button „Stell dich vor!“. Bei Rückfragen bitten wir um Angabe der Kennziffer 40/603/01/06/24/01. Nähere Informationen finden Sie unter: https://karriere.duesseldorf.de/stellenangebot.html?yid=5126

Ansprechpartnerin: Christiane Lindhorst, Telefon 0211 89-95840, Moskauer Straße 25, Zimmer 3.33

Bewerbungsfrist

30.05.2024

Eingruppierung nach TvÖD

EG 10TVöD / BesGr A 11 LBesO

Standort
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

vhs der Landeshauptstadt Düsseldorf
Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf
Diese Seite durchsuchen