Volkshochschule Köln lädt zur Diskussion über eine inklusive Gestaltung von BNE ein – Tagung „BNE für alle!“ am 19. Oktober 2022

Die Volkshochschule Köln lädt zur Diskussion über eine inklusive Gestaltung von BNE ein - Tagung "BNE für alle!" am 19. Oktober 2022

Die Volkshochschule Köln ruft zur Beteiligung an der Diskussion zur Weiterentwicklung von BNE in der Erwachsenenbildung auf.

Es braucht die Perspektiven aller Volkshochschulen, ob groß, mittel oder klein, städtisch oder ländlich, um das Thema entscheidend voran zu bringen. Im Herbst gibt es daher die Gelegenheit, in den intensiven Austausch zu treten und entscheidende Fortschritte bei der Ausgestaltung von BNE-Angeboten an allen Volkshochschulen NRWs und darüber hinaus zu erzielen.

Im Rahmen des Projektes „BNE in städtischen und ländlichen Sozialräumen“ (gefördert durch den Innovationsfonds des MKW NRW) findet am 19. Oktober 2022 von 9:30-16:00 Uhr die Fachtagung „BNE für alle!“ an der VHS Köln statt. Die Fachtagung, die sich an ein Fachpublikum aus der Weiterbildung, insbesondere Volkshochschulen, richtet, behandelt die Frage, wie Bildung für Nachhaltige Entwicklung inklusiv gestaltet werden kann und in die Breite der Bevölkerung getragen werden kann. Insbesondere Sozialräume stehen im Fokus der Frage, wie BNE an Lebenswelten und Ressourcen von Menschen anknüpfen kann, die nicht typischerweise in Berührung mit Nachhaltigkeitsthemen kommen. Es wird der Anspruch verfolgt, BNE im Sinne der Chancengleichheit auszurichten.

Im Programm der Tagung:

  • Keynotes von Prof. Dr. Michael Schemmann (Uni Köln) zum Thema Grundbildung und BNE und Marie Heitfeld (Germanwatch) zum Thema „Handprint“
  • Podiumsdiskussion mit den beiden vorgenannten, mit Celia Sokolowsky (Landesverband der Volkshochschulen NRW) und Moritz Schmidt (LAG 21) zu Leitfragen der Tagung (Moderation: Kai Sterzenbach, Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.)
  • Vegane Mittagspause
  • Workshops am Nachmittag zur Vertiefung von Teilaspekten und Netzwerkbildung

 

Die Tagung findet in Kooperation der Volkshochschulen Köln, Minden, Viersen und Krefeld, des Landesverbands der Volkshochschulen NRW, der Lernenden Region Netzwerk Köln und des Vereins Veedel e.V. statt.

Es wird um Vormerkung des Datums gebeten, eine formale Anmeldung wird ab ca. August/September möglich sein, worüber gesondert informiert wird.

Sie haben eine Meldung für uns?
Themen
Standort
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Volkshochschule Köln Amt für Weiterbildung
Im MediaPark 7
50670 Köln
Diese Seite durchsuchen