Rita Süssmuth in der vhs Köln: „Parität jetzt!“ – Eine (druckfrisch erschienene) Streitschrift

Am Montag, 04. April 2022, 19 Uhr, wird die ehemalige und langjährige Präsidentin des Deutschen Volkshochschulverbands, Prof. Dr. Rita Süssmuth, im FORUM vhs in Köln zu Gast sein und erstmalig ihr neues Buch „Parität jetzt!“ der Öffentlichkeit vorstellen. „Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Das wurde vor über 70 Jahren im Grundgesetz verankert. Aber von der praktischen Gleichstellung und verantwortlichen Mitgestaltung sind wir in Deutschland meilenweit entfernt“, so Rita Süssmuth, Bundesministerin und Präsidentin des Deutschen Bundestags a.D.

Frauen bringen heute weltweit ein hohes Potential an neuem Denken und Handeln ein. Die vorhandenen Möglichkeiten müssen zu gemeinsamer Verantwortung entwickelt werden. An die Stelle von Konfrontation muss Kooperation treten, an die von Konflikten Problemlösungen, um bessere Lebenschancen zu erlangen. Parität – so heißt das Ziel der bekennenden Frauenrechtlerin Rita Süssmuth. Sie nimmt die aktuellen Zustände in und außerhalb Deutschlands in den Blick, insbesondere von Alleinerziehenden, Flüchtlingsfrauen, Migrantinnen, Frauen, die arm und bildungsfern sind. Sie benennt die Folgen der Ungleichheit, erklärt ihre historischen Wurzeln und fragt, was geschehen muss für eine bessere Zukunft.

Es moderiert die Kölner Journalistin Dr. Sarah Brasack. Die Volkshochschule Köln kooperiert mit dem Bonner Dietz Verlag. Um eine verbindliche Anmeldung: vhs-kundenzentrum@stadt-koeln.de oder unter Telefon: 0221 221 25990 wird gebeten, die Teilnahme ist aber auch über den Livestream kostenfrei und ohne Anmeldung möglich: https://t1p.de/pjz4

Sie haben eine Meldung für uns?
Themen
Standort
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Volkshochschule Köln Amt für Weiterbildung
Im MediaPark 7
50670 Köln
Diese Seite durchsuchen