telc-Qualifizierungen des Landesverbandes für Prüfende und Anmeldung

 

Prüfer- und Bewerterlizenzen

Wir freuen uns über Ihr Interesse, an einer telc Qualifizierung teilzunehmen und Teil des internationalen telc Prüfernetzwerks zu werden. Bitte beachten Sie die folgenden Mindestvoraussetzungen, bevor Sie sich zu einer telc Qualifizierung anmelden:

·         Unterrichtserfahrung auf den entsprechenden GER-Stufen in der Zielsprache (mindestens 450 Unterrichtseinheiten)

·         Sprachkenntnisse mind. auf Niveau C1 in der jeweiligen Sprache

·         Kenntnis der jeweiligen Externer Link, öffnet neues Fenstertelc Prüfungsformate

·         Kenntnis der telc Prüfungsordnung

·         Vertrautheit mit dem GER und dem handlungsorientierten Ansatz

·         Wenn Sie sich erstmalig für eine telc Prüferqualifizierung anmelden oder wenn Ihre letzte Lizenz länger als 6 Monate abgelaufen ist, absolvieren Sie bitte als Vorbereitung die kostenfreie Online-Einführung. Das Bestehen dieses Kurses ist Voraussetzung, um an der Präsenzqualifizierung teilzunehmen. Der Kurs steht wahlweise auf Deutsch und Englisch zur Verfügung.

 

Mehr Informationen zur Vorbereitung auf die telc Qualifizierungen finden Sie hier.

Quelle: www.telc.net

Prüfer/-innenqualifikation - Auffrischungen

2017

Deutsch

DTZ (Teilnahmebeitrag für alle TN: 25,--€)

Türkçe

Frühjahr 2018

Italienisch

Frühjahr 2018

Español

Frühjahr 2018

Prüfer/-innenqualifikation - Neuschulungen

2017

Deutsch


DTZ (Teilnahmebeitrag für alle TN: 50,--€)

English

Español

Frühjahr 2018

Französisch

Frühjahr 2018

Bewerter/-innenqualifikation - Neuschulungen 

Deutsch

Unsere Angebote werden fortlaufend aktualisiert. 

Alle Angaben ohne Gewähr!

 

Vordruck: Bestätigungsformular für VHS Mitarbeitende

Barbara Piske
Sachbearbeitung

Fon 0211 542141-22
piske(at)vhs-nrw.de