Neue Nachbarschaft

Gemeinsam mit der Montag Stiftung Urbane Räume und der Volkshochschule Bonn fand eine Werkstatt in Bonn statt, um sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen, das eigene Projekt weiterzuentwickeln, Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu finden und einen »Fahrplan« für das eigene zu Hause zu konkretisieren.

Werkstatt Bonn - 24. und 25. Oktober 2014
Schwerpunkt der Werkstatt ist das Thema: "Immovielie –Immobilien für viele". Immovielien können zum Beispiel Gemeinschaftshäuser, Läden, Schwimmbäder, Jugendzentren, Gärten oder Plätze sein, die von Vielen für Viele entwickelt und zugänglich gehalten werden.

GUTER RAT NAH DRAN
Gerade, wenn sich eine Nachbarschaftsgruppe vorgenommen hat, Verantwortung für eine Immobilie zu übernehmen, wird damit ein relativ hohes Risiko getragen. Da sollte guter Rat nicht teuer und vor allem konkret, inspirierend und verlässlich sein. Darum bieten wir in einer Werkstatt Ratgeber aus der Projektpraxis und Berater aus Institutionen zur Seite, mit denen Fragen und Herausforderungen zu Themen wie Organisationsveränderung und Motivation, Budgetierung, Konzeptentwicklung und Kommunikation geklärt werden können. 

Die Know-how Profile der Ratgeber finden sich im Internet unter:
www.neue-nachbarschaft.de/werkstatt

Kontaktaufnahme und Veranstaltungsort

Montag Stiftung
Adenauerallee 127
53113 Bonn

Veranstalter: Montag Stiftung Urbane Räume in Kooperation mit der VHS Bonn und dem Landesverband der Volkshochschulen von NRW.

Nachbarschaften-Team:
Fon 0228-26716460
werkstatt(at)neue-nachbarschaft.de