Mehr Frauen für unsere Stadt

Eine wirkliche Parität ist auch heute weder im Bund noch in den Landesparlamenten erreicht. In den Kommunalparlamenten liegt die Beteiligung von Frauen sogar lediglich bei durchschnittlich 25%. Der Landesverband bietet mit der Seminarreihe „Mehr Frauen für unsere Stadt“ eine Erweiterung von Kenntnissen für die Kommunalpolitik und zivilgesellschaftliche Betätigung von Frauen. Das Durchschauen von Machtstrukturen und der dabei maßgeblichen unterschiedlichen Interessen sowie die Förderung eines kritischen Bewusstseins sind maßgebliche Ziele des Seminars.

„Mehr Frauen für unsere Stadt“ bietet ein kompaktes Angebot an grundlegenden Informationen für eine kommunalpolitische und gesellschaftliche Beteiligung. Im Seminarmittelpunkt stehen dabei die Interessen und Fragen der teilnehmenden Frauen. Ausgehend von konkreten Erfahrungen der Frauen, die bereits im Stadtrat, in Vereinen oder Initiativen aktiv sind, können eigene Möglichkeiten des politischen Engagements ausgelotet werden. Die Teilnehmerinnen erhalten zum Abschluss eine Teilnahmebescheinigung, die vom Landesverband der Volkshochschulen von Nordrhein-Westfalen ausgestellt wird.

Die Seminarreihe umfasst insgesamt 6 Module und der Reader für Trainerinnen und Trainer gibt ausführliche Hinweise zu Links, Methoden und Aufbau für die einzelnen Module. Gerne unterstützt der Landesverband bei der Suche nach geeigneten Trainerinnen und Trainern.

Link auf eine DateiReader "Mehr Frauen für unsere Stadt" (PDF)

Link auf eine DateiBilder für die Bewerbung der Seminarreihe (ZIP)

Link auf eine DateiEvaluation der Durchführung der Seminarreihe an der VHS Neuss (PDF)

Link auf eine DateiArbeitsmappe für Teilnehmerinnen (PDF)

(Eine Word-Version der Arbeitsmappe wird Volkshochschulen auf Anfrage zur Verfügung gestellt)