ECDL – Der Europäische Computerführerschein

ECDL ist ein internationales Zertifizierungsprogramm, mit dem jeder Absolvent seine grundlegenden IT-Kenntnisse nachweisen kann. Der länderübergreifend einheitliche Lehrplan, dem aktuelle Praxisanforderungen zugrunde liegen, macht den ECDL zu einem Zertifikat, das von Regierungen, internationalen Organisationen wie der UNESCO und zahlreichen großen Unternehmen anerkannt und gefördert wird. Aktuell kann der ECDL in 148 Ländern in 38 Sprachen erworben werden.

Seit 2011 ist der Landesverband der Volkshochschulen von NRW e. V. Akkreditierungsstelle für die Volkshochschulen in NRW.

Die Tests können in einer Volkshochschule abgelegt werden. Diese bieten häufig auch vorbereitende Seminare und Schulungen an.

Folgende Volkshochschulen in NRW sind als Testzentren aktiv, weitere folgen fortlaufend:

Weitere Informationen unter: Externer Link, öffnet neues Fensterwww.dlgi.de

 

Sigrid Liedgens
Sachbearbeitung

Fon 0211 54214115
liedgens(at)vhs-nrw.de