Sie sind hier: Home / Themenfelder / Programmbereiche / Gesundheit

Programmbereich: Gesundheitsbildung

Seit mehr als 25 Jahren spielt die Gesundheitsbildung an Volkshochschulen eine zunehmend wichtigere Rolle. Belegten 1980 etwa 70.000 Menschen in Nordrhein-Westfalen einen Kurs in diesem Programmbereich, so waren es 1990 bereits knapp 140.000 und 20 Jahre später – also im Jahr 2010 rund 350.000 Teilnehmende.

Nicht nur quantitativ, sondern besonders qualitativ hat sich dieser Fachbereich in den Volkshochschulen zu einem unverzichtbaren Bildungsbereich mit professionell Planenden und qualifizierten Kursleitenden entwickelt.

Gesundheitsbildung ist zu einem Kernbereich der VHS-Bildungsarbeit geworden. Mit dem Rahmenplan Gesundheitsbildung wurde ein umfassendes Konzept von Prävention, Gesundheitsbildung und Gesundheitsförderung erarbeitet.

Gesundheitsbildung ist als Bestandteil der allgemeinen Weiterbildung im Weiterbildungsgesetz NRW enthalten.

vhs-Qualitätsring Gesundheit

Die Volkshochschulen sind Mitglied im vhs-Qualitätsring Gesundheit, der bundesweit ein qualitätsgesichertes, transparentes und vergleichbares Angebot gewährleistet.

Der Qualitätsring (QR) als Legitimationsinstrument:

  • Bekanntheitsgrad steigern
  • Selbstverständliches „Qualitätssiegel“ (Wahrnehmung von außen: vhs-Angebote haben Qualität)
  • Qualitätsstandards noch nicht erreicht – Wie gehen wir damit um?
  • QR zur Einforderung von Qualitätsstandards (z.B. Räume)
  • QR zur Steigerung der Attraktivität (TN-Gewinnung und –Sicherung)
  • Fachliche Qualifikation der HPM befördern
  • QR zur Fortbildung nutzen, Unterrichtskonzepte etablieren
  • Das unterscheidet uns von anderen: größere Professionalität, Vernetzung,Unterrichtskonzepte, Fortbildung etc.
  • QR wirkt vhs-intern: Aufwertung durch Unterrichtskonzepte, Annerkennung des Programmprofils  

Aktuelle Meldungen aus dem Bereich "Gesundheitsbildung"

Volkshochschulen – starke Partner in Prävention und Gesundheitsförderung

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Gesundheitsbereich der Volkshochschulen zu einer der tragenden Säulen – mit rund 190.000 Kursen jährlich – entwickelt. Durch das im Koalitionsvertrag... mehr

Trainer/-innen-Tag der VHS Bergisch Gladbach am 20. September 2014

Am 20. September 2014 veranstaltet die VHS Bergisch Gladbach erneut einen Trainertag. Unter dem Motto: „Erfolgreich lehren und lernen“ dreht sich einen ganzen Tag lang alles... mehr

EPQ ab jetzt über Moodle-Plattform des Landesverbandes

Alle Unterlagen zur EPQ finden sich nun auf der Moodle-Plattform des Landesverbands: moodle.vhs-nrw.de. Ab sofort werden alle Erneuerung über diese Plattform mitgeteilt. Die Registrierung zum... mehr

vhsBarcamp am 16. und 17. Mai 2014 in Köln

Das vhsbarcamp ist die reale Fortsetzung des großartigen virtuellen Austausches von über 700 Teilnehmern des ersten vhsMOOC. Auch beim vhsbarcamp geht es um die Weiterentwicklung von Lehren und... mehr

Dr. Sophia Schmidt
Referentin

Fon 0211 542141-14
s.schmidt(at)vhs-nrw.de

Inez Katzer
Sachbearbeitung

Fon 0211 542141-44
katzer(at)vhs-nrw.de